Tiger Wut

Ein Text meines Lehrers Mari , der zu einem tiefen Verständnis der Bedeutung von aggressiven Emotionen und der Wichtigkeit zur (Rück)gewinnung dieser Kräfte für ein friedliches Miteinander führt.

Tiger-Wut | Sein.de

Abb: © art9858-fotolia.com Zu den Regungen in uns, die viele Menschen als asozial oder unspirituell ablehnen, gehört auch die Wut. Doch die Furcht davor resultiert nur aus einem Kontrollzwang, der Angst davor, von dieser meist ungeliebten, aber sehr lebendigen Energie quasi überrollt zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.